Die Bundesbehörden der schweizerischen Eidgenossenschaft

 

Antragsgesuch

Sie können Ihre/n neuen Ausweis/e via Internet beantragen. Voraussetzung hierfür ist eine E-Mail-Adresse, die Ihnen persönlich zugeordnet ist oder die Sie mit einer Person Ihres Vertrauens teilen.

Für die optimale Nutzung des Internetantrags müssen folgende Systemvoraussetzungen erfüllt sein. Wir empfehlen Ihnen zudem, zuerst die Sicherheitshinweise aufmerksam durchzulesen.

Die Antragserfassung erfolgt in folgenden Schritten:

  • Sie wählen Ihren Wohnsitz und geben Ihre E-Mail-Adresse an. Ausserdem müssen Sie einen kurzen Code eintippen, der Ihnen in einer Grafik angezeigt wird. Diese Eingabe ist aus Sicherheitsgründen notwendig.
  • Wir senden Ihnen eine Nachricht an Ihre E-Mail-Adresse, in der sich ein Link für die Antragserfassung befindet.
  • Sie geben Ihre Antragsdaten ein. Hierzu sollten Sie (soweit vorhanden) Ihren bisherigen Pass und Ihre bisherige Identitätskarte zur Hand haben. Am Ende des Vorgangs können Sie vereinfacht einen neuen Antrag für ein Familienmitglied erstellen (Wohnadresse und Familienname sind mit Ihren Angaben vorbelegt), die Kommunikation läuft dabei über dieselbe E-Mail-Adresse. Anschliessend bestätigen Sie Ihre Eingaben. Sie werden über die erfolgreiche Antragserfassung mit einer Nachricht informiert.
  • Nach Antragsprüfung werden Sie via E-Mail zur Vereinbarung eines Termins zur Erfassung Ihrer biometrischen Daten eingeladen. Die Biometriedatenerfassung umfasst: Gesichtsbild, Unterschrift und bei Pässen auch Fingerabdrücke.

Der Termin kann via Internet oder telefonisch vereinbart werden.

Alle Kantone bieten den Internetantrag an.


Hilfe / Erklärung


Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD)